Wanderung zum Saisonstart

Damit das Ferienende nicht so abrupt daherkommt trafen sich eine Woche vor Saisonstart über 40 Wanderer und 2 Vierbeiner zur 10. Sommerwanderung des Ev. Kirchenchors. Bei bestem Wetter ging es auf Spechbacher Wald-wegen, die extra mit Naturasphalt frisch für uns geteert wurden über die legendäre „Himmelsleiter“ bis nach Lobenfeld. Auf dem 4,9 km langen Weg (GPS-Tracker) dorthin musste die Wandergruppe noch eine Hühnerleiter und eine Feuerleiter kreuzen, während der Chorleiter dem Waldxylophon eine Tonleiter zu entlocken versuchte. Nach der obligatorischen Scheunen-Rast mit allerlei Selbstgebackenem sowie flüssigen Erfrischungen in kleinen Fläschchen folgte der Abstieg über die 165 Stufen zum Kloster-Griechen, der extra für den Chor auf seinen Ruhetag verzichtete und uns sogar mit Gewürz-Herzen auf den Tellern erfreute. Freilich kam auch der Gesang nicht zu kurz, darunter die heimlich eingefädelte Premiere unseres neuen Lieds „Liebe und Licht“, welches wir als Ständchen dem Organisator Roland Stumpf zum 60. Geburtstag und seiner Frau Hermine widmeten. Euch beiden herzlichen Dank für die hervorragende Organisation der Wanderung. Zu später Stunde machte sich immerhin noch ein halbes Dutzend Wagemutige samt geistlichem Beistand zu Fuß auf den nächtlichen Rückweg. Die nächste Wanderung ist übrigens schon terminiert, sie geht am Dienstag 20. September zur Chorprobe ins Carl-Ullmann-Haus. Bitte den Abmarsch so einplanen, dass um 20 Uhr die Ankunft erfolgt. Über neue Sängerinnen und Sänger die den Weg zu uns finden freuen wir uns natürlich ganz besonders. Bilder >> hier <<.

Nächster Auftritt

So. 2. Okt. 18 Uhr, Ev. Kirche

Gottesdienst an Erntedank

(Einsingen 17:30 Uhr, Kirche)

Chorprobe im Herbst

Dienstag 4. Okt. 20 Uhr

Carl-Ullmann-Haus

 

Machen Sie mit -

Herzliche Einladung!