Nachlese Tagesausflug an den Bodensee

Trotz anhaltendem Regen brach in den frühen Morgenstunden ein vollbesetzter Bus gutgelaunter Reiselustige zu einem Ausflug an den Bodensee und die Insel Reichenau auf. Doch bekanntlich ändert sich um 11 Uhr das Wetter. Und so kam es, dass zwar das Sekt und Butterbrezelfrühstück noch unter Schirmen improvisiert wurde, die Stadtführung in Radolfzell aber schon trockenen Hauptes erfolgen konnte. Das richtige Zeitfenster zwischen zwei Messen ermöglichte auch ein Liedvortrag im Radolfzeller Münster.

Das Radolfzeller Münster war ziemlich "vernebelt", hatte aber eine gute Akustik
Das Radolfzeller Münster war ziemlich "vernebelt", hatte aber eine gute Akustik

Nach dem Mittagessen ging es mit dem Schiff auf Überfahrt zur „Gemüseinsel“ Reichenau, die einige trotz leichter Brise mit prickelndem Prosecco am Oberdeck genossen. Im Kloster Reichenau nahm der Chor erneut Aufstellung um zwischen den historischen Wandmalereien zwei weitere Lieder zu singen. Beim anschließenden

Junges Gemüse... vielleicht doch eher freches Früchtchen!
Junges Gemüse... vielleicht doch eher freches Früchtchen!

Sekt- und Kaffeestopp nach der Inselrundfahrt traf man eine andere Reisegruppe, die sich als gemischter Chor herausstellte. Gemeinsam mit der jungen Chorleiterin stimmten beide Chöre spontan zwei Lieder an, die wunderbar harmonierten. Während die Fußball-Fans gespannt das Hoffenheim Spiel im Radio und via Smartphone mitverfolgten fuhr der Bus weiter ins Abschlusslokal, die Besenwirtschaft Weingut Seeger in Abstatt. Die stattlichen Portionen und der hervorragende und günstige Wein ließen

"Die schönste Zeit" ist immer die Einkehr!
"Die schönste Zeit" ist immer die Einkehr!

keine Wünsche offen. Auf dem Heimweg wurde schließlich noch das Betthupferl in flüssiger Form serviert, bevor sich einige nach der Rückkehr gegen 22 Uhr noch zu zum zweiten Abschluss in die Krone aufmachten. Wer nun Lust bekommen hat im Kirchenchor mitzusingen kann am Dienstag um 20 Uhr einfach mal unverbindlich zur Chorprobe kommen. Bilder des Ausflugs gibt es >> hier <<

Sommerpause

 

Schönen Urlaub

& gute Erholung!